Jünger Thomas besucht die Kinder des Kigo Hinzweiler

Die Kinder der Kirchengemeinde Hinzweiler treffen sich im 14-tägigen Rhythmus. Sie sind zwischen 5 und 12 Jahre alt. Der Kindergottesdienst beginnt und endet meistens mit dem gleichen Ritual.

Heute besucht der Jünger Thomas die Kinder, um ihnen von seinem Pfingsterlebnis zu erzählen. Er vergleicht sich und die anderen Jünger mit einer Schnecke im Schneckenhaus. Gott schickte ihnen seinen Heiligen Geist und gab ihnen somit die Kraft wieder aus ihren Häusern heraus zu kommen. Ab diesem Zeitpunkt erzählten sie allen Menschen von Jesus und jedes Jahr wird nun an Pfingsten der Geburtstag der Kirche gefeiert.

Thomas hat für die Kinder ein Geschenk mitgebracht: Kreide und Zucker. Gemeinsam machen sie daraus eine „Zauberkreide“.

Jedes Kind malt sein eigenes Pfingstbild mit der Zauberkreide. Das Wunder von Pfingsten spiegelt sich in jedem Bild wieder!

Rezept für Zuckerkreide

Tafelkreide
1 Liter Wasser
8 Teel. Zucker

Zucker im Wasser auflösen. Kreide ins Wasser legen. Wenn die Kreide auf den Boden sinkt, Kreide aus dem Wasser nehmen. Nun mit der nassen Kreide malen.

 

Kontakt

Evangelischer Kirchenbote
Beethovenstraße 4
67346 Speyer

Telefon (0 62 32) 13 23-0
Telefax (0 62 32) 13 23-24
e-Mail redaktion(at)nospamevpfalz.de

Redaktion:
Hartmut Metzger (Chefredakteur), Tel. 13 23-20
Ingelore Dohrenbusch, Tel. 13 23-28
Florian Riesterer, Tel. 13 23-27
Sekretariat: Anke Endres, Tel. 13 23-21

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.