Johannes Fiedler ist Liebhaber historischer Tasteninstrumente. Was nicht nur heißt, dass er gerne auf ihnen spielt. Der Bad Dürkheimer Bezirkskantor baut sie zu Hause in Ludwigshafen selbst nach. Nach alten Plänen entstand so in mehrjähriger Arbeit ein Cembalo, das seinem Vorbild aus dem Jahr 1787 täuschend ähnlich sieht. Beim Korpus half ein Möbelschreiner, Fiedlers Freundin zauberte später mit...

[weiterlesen]

Für eine Kirchengemeinde ist der sonntägliche Gottesdienst von zentraler Bedeutung. Inzwischen jedoch stellt sich die Frage, wie mit sinkenden Mitglieder- und Pfarrerzahlen die Zukunft des Sonntagsgottesdienstes aussieht. Der Kirchenbezirk Kaiserslautern arbeitet an einem Konzept, das Antworten geben soll. Es sieht vor, dass in jeder Kooperationsregion, die aus vier bis fünf Gemeinden besteht, am...

[weiterlesen]

In Kelche gehört Wein. Daher hat die Lukaskirchengemeinde in Ludwigshafen-Süd jetzt eigene „Lukas-Weine“ und „Lukas-Säfte“ sowie einen „Lukas-Sekt“ aufgelegt. Der Erlös soll in die Sanierung der beiden Lichtfassaden des Sakralbaus fließen, die aus jeweils zwölf mal zwölf Kelchen bestehen. Fachleute haben 2016 die Fassade untersucht, Probebohrungen vorgenommen und anschließend die Sanierungskosten...

[weiterlesen]

Anfang des 20. Jahrhunderts machte sich Ludwig Sütterlin daran, die deutsche Schreibschrift zu vereinfachen. Die flächendeckende Aufnahme seiner Reformschrift in den offiziellen Lehrplan unter den Nationalsozialisten 1935 bekam der vor 100 Jahren verstorbene Grafiker allerdings genauso wenig mit wie das Verbot der Schrift durch einen Erlass Hitlers. Dieser machte damit einem mehrere hundert Jahre...

[weiterlesen]
 

Kontakt

Evangelischer Kirchenbote
Beethovenstraße 4
67346 Speyer

Telefon (0 62 32) 13 23-0
Telefax (0 62 32) 13 23-24
e-Mail redaktion(at)nospamevpfalz.de

Redaktion:
Hartmut Metzger (Chefredakteur), Tel. 13 23-20
Ingelore Dohrenbusch, Tel. 13 23-28
Florian Riesterer, Tel. 13 23-27
Sekretariat: Anke Endres, Tel. 13 23-21

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.