Dass die Kirchenmusik mehr kann als Orgel und Gesangbuchlieder, zeigten ganze elf Popularmusikgruppen am vergangenen Wochenende in Landau. Beim fünften pfälzischen Band- und Chorfestival als Teil des Landeskirchenmusiktags verbreiteten sie in der Stiftskirche gute Laune. Zum Abschluss brachte Festivalstar Judy Bailey die Besucher zum Tanzen. Festivalorganisator Maurice Croissant zeigte sich...

[weiterlesen]

Kindergottesdienst in der Pfalz lebt. Das zeigte auch die jüngste Gesamttagung für Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), die im Mai in Stuttgart stattfand. 32 Mitwirkende aus der pfälzischen Landeskirche waren dabei, bei insgesamt 150 Mitwirkenden bei der Tagung eine sehr große Zahl im Verhältnis zur Landeskirchengröße, sagt Pfarrer Andreas Rummel, der unter anderem...

[weiterlesen]

Mit der Restaurierung der Nordwand und eines kleinen Teils der Westwand in der Alten Winzinger Kirche in Neustadt gehen die Restaurierungsarbeiten an den Wandmalereien in der im 13. Jahrhundert erbauten Kirche zu Ende. Zu den Kosten von rund 45000 Euro für den letzten Abschnitt hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz nun 10000 Euro beigesteuert. Seit 22 Jahren kümmert sich eine Fördergemeinschaft...

[weiterlesen]

Aus Anlass der 200-Jahr-Feier der Pfälzer Kirchenunion tagte die pfälzische Landessynode in Kaiserslautern. Die Landessynode befasste sich thematisch mit der 1818 erfolgten Vereinigung der Lutheraner und Reformierten in der Pfalz, mit neuen Initiativen wie den Erprobungsräumen und arbeitsrechtlichen Klarstellungen. Die Kaiserslauterer Dekanin Dorothee Wüst wurde zur Oberkirchenrätin gewählt und...

[weiterlesen]

Sola scriptura – Allein die Schrift: Wozu sich die Väter der pfälzischen Kirchenunion in ihrer Vereinigungsurkunde von 1818 ausdrücklich bekannten, ist nach den Worten des pfälzischen Kirchenpräsidenten Christian Schad auch 200 Jahre später noch Richtschnur für protestantisches Handeln. Der KIRCHENBOTE dokumentiert in einem redaktionellen Auszug zum Thema „200 Jahre Pfälzer Kirchenunion“ den...

[weiterlesen]

Immer samstags und am Sonntag nach dem Gottesdienst tauscht der Neustadter Dekan Armin Jung derzeit den Talar gegen das grobleinene, erdfarbene Bauerngewand. Er greift zu Dreschflegel und Textbuch, die er wechselseitig bedient: auf der einen Seite Protagonist des kriegerischen Bauernvolks, hauptsächlich aber doch Lenker vom Regiestuhl aus. Das „Theater im Hof“ des Kulturvereins Haßloch probt auf...

[weiterlesen]

577 registrierte Organisten hat die Landeskirche, die tatsächliche Zahl liegt noch höher, sagt Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald. Allerdings tun sich manche Gemeinden schwer, die Dienste zu besetzen. Während Ingenieure Orgel-Selbstspielsysteme verkaufen, leihen sich Pfälzer Pfarrer gegenseitig die Organisten aus – oder legen Gottesdienstzeiten so, dass musikalische Doppelschichten...

[weiterlesen]

Wieder einmal Streit um die Kunst. Ein Projekt der Landeskirche zum 200. Jahrestag der Kirchenunion stößt im Kirchenbezirk Kaiserslautern, wo das Jubiläum im September gefeiert wird, auf Widerstand. Bei der Kunstaktion werde unangemessen mit der Bibel umgegangen, lautet der Vorwurf aus der Unionsstadt Kaiserslautern. Antwort aus dem Landeskirchenrat: Den Kritikern fehlt es an Mut und...

[weiterlesen]

Endlich ist er digitalisiert: Der Jahrzehnte alte Fotobestand der landeskirchlichen Bauabteilung von den mehr als 400 kirchlichen Gebäuden in der Pfalz und Saarpfalz ist künftig im Zentralarchiv der Landeskirche in Speyer einsehbar. „Im Lesesaal können Interessierte dann die Fotos, von denen viele noch schwarzweiß gemacht wurden, am Bildschirm aufrufen“, sagt Archivarin Gesine Parzich.

[weiterlesen]

Rund 30 Besucher fasst die neue Kapelle des Butenschoen-Hauses. Ihre Gestaltung hat die Verklärung Jesu im Matthäusevangelium als Grundlage. Dass das Geld für die Ausstattung der zunächst in den Bauplänen nicht vorgesehenen Kapelle sehr knapp war, wurde zum künstlerischen Glücksfall. Unterstützt von der Kunstbeauftragten der Landeskirche, Birgit Weindl, haben Studentinnen des Instituts für...

[weiterlesen]