Rainer Brunck ist seit drei Monaten Seniorenreferent der Kirchengemeinde Bad Bergzabern. Der bisherige Koordinator der Aktivitäten im Haus der Familie befasst sich nun eingehend mit den Problemen älterer Menschen im Alltag. Fast ein Drittel der Einwohner in Bad Bergzabern ist älter als 60 Jahre. Damit nimmt die Stadt eine Sonderstellung ein. Diesem Umstand hat die protestantische Kirchengemeinde...

[weiterlesen]

Die markanten Türme der Neustadter Stiftskirche dominieren das Stadtbild. Der gotische Sakralbau ist das Wahrzeichen der Stadt, und die Verwaltung trägt die Türme sogar in ihrem Logo. Insgesamt sechs ausgebildete Turmführer nehmen Besucher gerne mit in luftige Höhen. Ein Mitglied des Teams ist Kirchenführerin Helga Gutermann. Sie verfügt über profundes Wissen rund um die Stiftskirche und das...

[weiterlesen]

Die Kirchengemeinde Laumersheim bei Frankenthal will gleichzeitig ihre Kirche und ihre Finanzen sanieren. Das Presbyterium der rund 400-köpfigen Gemeinde habe beschlossen, das Pfarrhaus mit Gemeinderäumen zu verkaufen und stattdessen Begegnungsräume in der Kirche zu schaffen, sagte Pfarrerin Evi Heck. Ziel sei es, in Zukunft das vorhandene Geld nicht in Gebäude, sondern in die Gemeindearbeit zu...

[weiterlesen]

Teilnehmer eines Geschichts-Workshop des Zentralarchivs der pfälzischen Landeskirche haben eine Kriegschronik abgeschrieben, die Pfarrer Johann Jakob Bruch aus God­ram­stein in den Jahren 1914 bis 1919 über die Kriegsereignisse in seinem Dorf verfasst hat. Der Theologe, der von 1865 bis 1945 lebte, hat seine Aufzeichnungen in Deutscher Schrift geschrieben. Sie ist heute kaum noch lesbar für die...

[weiterlesen]

Die wirkmächtige Bildtradition apokalyptischer Visionen präsentiert bis Mitte Februar eine Ausstellung in der Kaiserslauterer Pfalzgalerie. Kein anderes Buch der Bibel hat die Kunst und Kultur so beeinflusst wie die Offenbarung des Johannes, die vom Weltgericht erzählt. Die Schau will einen Beitrag zum Themenjahr „Bibel und Bild“ der evangelischen Kirche leisten. Das Begleitprogramm gestaltet die...

[weiterlesen]

Der Ruf des evangelischen Krankenhauses in Zweibrücken ist durch die öffentlichen Diskussionen in den vergangenen Wochen nach Ansicht des Vorstandssprechers des Landesvereins für Innere Mission, Pfarrer Rainer Wettreck, nicht nachhaltig beschädigt worden. Der neue Kurs des Hauses werde von der Bevölkerung zunehmend verstanden, sagte Wettreck. Durch die Kooperation mit dem zehn Kilometer entfernten...

[weiterlesen]

Die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche im westpfälzischen Wiesbach ist mit einem festlichen Gottesdienst wieder in Dienst gestellt worden. Gemeindepfarrer Stefan Mendling und Dekan Fritz Höhn gestalteten den Gottesdienst liturgisch. Der Sakralbau aus dem Jahr 1325 war in den vergangenen 20 Monaten geschlossen, weil er aufgrund von Verschiebungen an der Giebelwand und eines undichten Dachs...

[weiterlesen]
 

Kontakt

Evangelischer Kirchenbote
Beethovenstraße 4
67346 Speyer

Telefon (0 62 32) 13 23-0
Telefax (0 62 32) 13 23-24
e-Mail redaktion(at)nospamevpfalz.de

Redaktion:
Hartmut Metzger (Chefredakteur), Tel. 13 23-20
Ingelore Dohrenbusch, Tel. 13 23-28
Florian Riesterer, Tel. 13 23-27
Sekretariat: Anke Endres, Tel. 13 23-21

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.