20 Zentimeter aus dem Lot ist der Turm der protestantischen Martinskirche in Grünstadt, er neigt sich seit dem Jahr 1998 immer weiter nach Südwesten. Aus diesem Grund haben nun Bauarbeiten an dem 60 Meter hohen Turm begonnen. Insgesamt werden 30 Tonnen Beton am Turm in das Erdreich gepresst. Damit soll verhindert werden, dass die Schieflage zunimmt und noch mehr Risse im Mittelteil der Saalkirche...

[weiterlesen]

Rund 80 Jugendliche waren am vergangenen Sonntag unterwegs für die Demokratie. Auf dem Hambacher Schloss setzten sie ein Signal für die Meinungsfreiheit und für eine vielfältige Gesellschaft. Organisiert haben die Aktion in ökumenischer Kooperation das Landesjugendpfarramt Kaiserslautern und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend der Diözese Speyer. Zum Abschluss wurde eine zehn Punkte...

[weiterlesen]

Trotz künftig weniger Pfarrer will die Landeskirche „in der Fläche präsent bleiben“, erklärte Oberkirchenrätin Marianne Wagner in der jüngsten Landessynode. Dazu gehört die Seelsorge vor Ort, zu der auch Geburtstags- und Krankenbesuche zählen. Unterstützung bekommen viele Pfarrer durch Ehrenamtliche, die zum Teil extra dafür geschult werden.

[weiterlesen]

Die Freude stand Pfarrer Viktor Damerow ins Gesicht geschrieben, als er vergangene Woche den Fördervertrag zur Sanierung der St. Georgskirche in Klingen entgegennehmen durfte. Den stattlichen Betrag von 50000 Euro stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) für das historisch wertvolle Gebäude zur Verfügung. Dringend sanierungsbedürftig im Gebäude ist die Deckenkonstruktion. Hölzer sind durch...

[weiterlesen]

Viele junge Leute kommen alljährlich bei den Projekten des Internationalen Bauordens in ganz Europa zusammen. Bei den Baucamps helfen sie freiwillig mit bei Renovierungsarbeiten in sozialen und kirchlichen Einrichtungen. Immer mehr Flüchtlinge erkennen das ehrenamtliche Engagement als eine Chance, berichtet Peter Runck, der Geschäftsführer der gemeinnützigen Organisation mit Sitz in Ludwigshafen....

[weiterlesen]

Diese Geschichte muss anders erzählt werden. „Ääfach annerschd“ halt. Womit der zunächst schräg anmutende Name des Ensembles aus dem südwestpfälzischen Schönau ins Spiel gebracht ist. Seit 18 Jahren machen Gudrun und Hansi Pos mit Gesang, Flöten und Gitarre unter dem flapsigen Motto mit Pfälzer Zungenschlag Musik. Dritter im Bunde ist Keyboarder, Sänger und Drummer Peter Zwally.

[weiterlesen]

Sie will junge Menschen erreichen und für Glauben und Kirche begeistern: Florentine Grünewald. Als neue Stadtjugendpfarrerin in Ludwigshafen ist sie dafür an der richtigen Stelle. Es ist ihre erste Pfarrstelle, die sie als große Chance für sich begreift. Schon nach den ersten fünf Monaten ist sie überzeugt, dass das Amt als Stadtjugendpfarrerin eine große Chance für sie ist. „Ich kann viel...

[weiterlesen]

Ralf Göring gefällt das neue, schmucke Elektroauto der Speyerer Kirchenverwaltung: ein weiß-schwarzer BMW i3. Bei der Umstellung auf Elektromobilität für ihre Speyerer Kirchenverwaltung gibt die Evangelische Kirche der Pfalz gehörig Gas. „Für uns stand schon länger fest, dass wir, unabhängig von der derzeitigen Diskussion um Dieselfahrzeuge, auf die zukunftsweisende Technologie der Elektro-...

[weiterlesen]

„Ich habe viele Namen mit der Hand abgespeichert“, sagt Friedhelm Zeiß. Der Pfarrer ist Beauftragter für Gehörlosenseelsorge in der Evangelischen Kirche der Pfalz. Zeiß hält eine eigenständige Gehörlosengemeinde, wie sie seit Anfang des Jahres in Bayern existiert, für die pfälzische Landeskirche nicht für sinnvoll. Denn durch neue medizinische Anwendungen wie Cochlea-Implantate verlieren die...

[weiterlesen]

Die Christuskirche in St. Ingbert ist um eine künstlerische Attraktion reicher. Der Glaskünstler Tobias Kammerer aus Rottweil hat die Fensterfront im Foyer der Kirche mit Motiven aus der Noah-Erzählung im Alten Testament gestaltet. Entscheidungshilfe für die Kunstaktion sei gewesen, dass die vier Fenster nach einer Lebensdauer von 45 Jahren erneuert werden mussten. „Die waren marode und...

[weiterlesen]
 

Kontakt

Evangelischer Kirchenbote
Beethovenstraße 4
67346 Speyer

Telefon (0 62 32) 13 23-0
Telefax (0 62 32) 13 23-24
e-Mail redaktion(at)nospamevpfalz.de

Redaktion:
Hartmut Metzger (Chefredakteur), Tel. 13 23-20
Ingelore Dohrenbusch, Tel. 13 23-28
Florian Riesterer, Tel. 13 23-27
Sekretariat: Anke Endres, Tel. 13 23-21

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.