Sind wir Helden?

Unsere Fußball-Nationalmannschaft sind Helden – sie haben den WM-Pokal gewonnen? Simson war ein Held, weil er so stark war. Es gibt noch viele andere tolle, mutige Menschen, die Besonderes und Außergewöhnliches tun. Wir sagen – das sind Helden. Und was ist mit dir und mir? Sind wir Helden?

Vielleicht sagt der eine oder die andere: „Ich kann doch nichts. Ich bin nicht so gut wie andere…“ Im Griechischen heißt Held „heros“ und in der ursprünglichen Bedeutung meint dieses Wort ‚schützen‘ und ‚dienen‘. Helden sind also Menschen, die mutig andere beschützen und ihnen helfen, auch wenn es schwierig ist oder Menschen dagegen sind. Und sich für andere Menschen einsetzen, die Hilfe brauchen, kann doch jeder. Oder? Jeder von uns ist besonders und einmalig. Vergleicht nur mal euren Daumenabdruck mit dem von anderen. Was stellt ihr fest?

In der Friedenskirche in Wörth kann man in einem Fenster einen riesigen Daumenabdruck entdecken. Was meint ihr, was der Künstler damit sagen wollte?

 

Kontakt

Evangelischer Kirchenbote
Beethovenstraße 4
67346 Speyer

Telefon (0 62 32) 13 23-0
Telefax (0 62 32) 13 23-24
e-Mail redaktion(at)nospamevpfalz.de

Redaktion:
Hartmut Metzger (Chefredakteur), Tel. 13 23-20
Ingelore Dohrenbusch, Tel. 13 23-28
Florian Riesterer, Tel. 13 23-27
Sekretariat: Anke Endres, Tel. 13 23-21

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.