Engel aus dem Handy

Der Besuch des Engels bei Maria, von Konfirmandinnen erzählt, als wenn es heute wäre … (aus der Pfälzer Kinderbibel).

In Nazareth lebte eine junge Frau, die hieß Maria. Ihr Mann, Josef, war Zimmermann und viel unterwegs. Wenn er auswärts zu tun hatte, rief er immer an, um zu sagen, wann er heim käme. Dann konnte Maria das Essen richten. Es war im Frühling. Maria saß in der Küche zu Hause und starrte gebannt auf ihr Handy. Josef hätte sich schon melden müssen. Plötzlich erschien auf dem Display des Handys ein Engel.

Maria traute ihren Augen nicht. Der Engel entschwebte dem Handy und sprach sie an: “Maria!“ „He,“ sagte Maria, “was bist denn du für einer?“ Der Engel sagte ganz ruhig: „Ich bin ein Bote Gottes und ich habe dir etwas zu sagen. Du bist schwanger.“ „Oh, davon wusste ich ja gar nichts.“ Sagte Maria verwirrt. „Woher weißt du denn das?“ Der Engel antwortete: „Ich bin doch ein Bote von Gott. Gott lässt dir sagen, dass du ein Kind bekommst, einen Sohn.“ Maria staunte. Da war der Engel schon wieder im Handy verschwunden.

In diesem Moment wurde die Türe aufgerissen und Josef stürmte herein: „Ich habe die ganze Zeit versucht, dich anzurufen. Mit wem hast du denn so lange telefoniert?“ „Ja, also,“ stotterte Maria, „stell dir vor, da war ein Engel.“ „Ein Engel?“ Josef konnte es nicht glauben. „Doch, hier aus dem Handy kam ein Engel. Und stell dir vor, er hatte für mich eine Nachricht von Gott: Josef, ich bin schwanger!“ Josef schaute seine Maria an: „Das ist doch toll. Freust du dich nicht?“ „Doch, schon,“ sagte Maria nachdenklich, „aber es ist alles so sonderbar. Es muss schon etwas Besonderes sein mit dem Kind. Denk doch: eine Nachricht von Gott! Ein Engel aus dem Handy!“

Die Konfirmandinnen haben zu der Geschichte Figuren getöpfert

 

Kontakt

Evangelischer Kirchenbote
Beethovenstraße 4
67346 Speyer

Telefon (0 62 32) 13 23-0
Telefax (0 62 32) 13 23-24
e-Mail redaktion(at)nospamevpfalz.de

Redaktion:
Hartmut Metzger (Chefredakteur), Tel. 13 23-20
Ingelore Dohrenbusch, Tel. 13 23-28
Florian Riesterer, Tel. 13 23-27
Sekretariat: Anke Endres, Tel. 13 23-21

Newsletter

Ab sofort können Sie unseren wöchentlich erscheinenden Infobrief abonnieren. Auf der Seite "Newsletter abonnieren" im Menü Service können Sie Ihre Bestellung übermitteln.