Schon als Kind ist der 1868 geborene Maler Max Slevogt immer wieder in der Pfalz. Dort lernt er seine Frau kennen, die er in Leinsweiler heiratet. 1914 erwirbt er von seinen Schwiegereltern den Landsitz Neukastel, den er umfangreich ausbaut. Auf dem überdachten Balkon des heutigen Slevogthofs, der seiner Renovierung harrt, entstehen viele Werke des Malers. Die Wand- und Deckenfresken sind neben...

[weiterlesen]

Eine neue Ära der Diakonissen in Speyer hat begonnen: An Pfingsten vergangenen Jahres hatte sich die mehr als 150 Jahre alte evangelische Schwesterngemeinschaft wegen Überalterung und Nachwuchsmangel gewandelt und sich auch für Männer zu einer verbindlichen diakonischen Gemeinschaft geöffnet. Bei dem Ausbildungskurs geht es nun darum, die Teilnehmer fit dafür zu machen, in ihrem haupt- oder...

[weiterlesen]

Zum 43. Mal findet am Sonntag, 14. Oktober, der Ökumenische Hungermarsch Böhl-Iggelheim statt. Start ist zwischen 9 und 12 Uhr am Naturfreundehaus Böhl, In den Stümpfen. Dieses Mal wollen die Organisatoren unter dem Motto „Wir helfen heilen“ Geld für eine medizinische Erstausstattung der christlichen Krankenstation in Engare im Norden Tansanias erlaufen.

[weiterlesen]

Es ist eine eingeschworene Gemeinschaft, die sich jeden Herbst auf Drachenfestivals quer durch Deutschland trifft, an diesem Wochenende unter anderem im pfälzischen Imsweiler. Das Jahr über suchen die Bastler neue Herausforderungen, entstehen Skizzen, Modelle aus Papier. Nach stundenlanger Arbeit an der Nähmaschine stehen dann beispielsweise luftgefüllte, stablose Papageiendrachen von Bernhard...

[weiterlesen]

Die Protestantische Stiftskirchengemeinde Landau blickt jetzt hoffnungsvoller in die Zukunft der 2016 geschlossenen Kneipe „Kreuz und Quer“: Mit der Bewilligung des im Spätjahr 2017 an die Aktion Mensch gestellten Förderantrags in Höhe von knapp 15000 Euro zur Entwicklung eines inklusiven gastronomischen Nutzungskonzepts sind erste Weichen gestellt für ein mögliches nachhaltiges Innenstadtangebot.

[weiterlesen]

Seit 1990 feiert Deutschland den „Tag der Deutschen Einheit“. Doch der Zauber des Anfangs ist zu großen Teilen verflogen. Zum Teil, weil das Zusammenleben von West und Ost inzwischen Routine ist, zum Teil, weil die Probleme der Einheit in der öffentlichen Wahrnehmung das Gelungene überlagern. Dabei war die Begeisterung groß, als sich die beiden deutschen Staaten annäherten. Vor allem Mitglieder...

[weiterlesen]

In dem seit Jahren schwelenden Streit um ein Kriegerdenkmal in Ludwigshafen will die Stadtspitze Fakten schaffen. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD) kündigte an, dass der Obelisk vor der evangelischen Kirche in Ruchheim wieder eine Adlerfigur erhalten werde. Die Kirchengemeinde, die sich in der Vergangenheit gegen das als kriegsverherrlichend empfundene Monument aussprach, müsse die...

[weiterlesen]

Das landeskirchliche Bibelkunstprojekt „Vielfalten“ aus Anlass des 200. Unionsjubiläums ist erstmals in der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Während eines Gottesdienstes in der Friedenskirche Ludwigshafen mit dem Titel „Gottes Wort am laufenden Band“ präsentierte die Künstlerin Silvia Mielke aus Jockgrim ein 500 Meter langes Papierband aus gefalteten und miteinander verleimten Bibelseiten, das...

[weiterlesen]

Bad Bergzabern-Germersheim, das neueste Kantoratskonstrukt mit Dienstsitz in Kandel, das eines Tages Bezirkskantorat Südpfalz heißen könnte – zum Beispiel –, ist seit 1. Oktober wieder in trockenen Tüchern. Mit Wolfgang Heilmann steht ein neuer Kantor an den Pulten: jung, profiliert, versiert, durchaus auch im Pfälzer Zungenschlag, und künftig künstlerisch, liturgisch, pädagogisch und...

[weiterlesen]

Musik und Gesang, Theater und Lesung, Diskussion und Gebet: Drei Tage lang hat die Evangelische Kirche der Pfalz 200 Jahre Kirchenunion in Kaiserslautern gefeiert. Viele Beteiligte auf den Straßen und Plätzen kamen bei gutem Wetter auch mit Menschen jenseits der Kirche in Kontakt. Für ein Kirchentagsgefühl sorgte unter anderem der Kletterparcours in der Unionskirche, der Jugendliche wie Nathan...

[weiterlesen]